Statusupdate

Update: Gimbal repariert & AnimagiC 2019

So, leider habe ich hier einfach vor einer Ewigkeit das letzte mal etwas geschrieben.

Aber kommen wir mal zum Hauptthema, und zwar wurde mein Gimbal ohne Probleme bei DJI repariert.

Nach einem Freundlichen Telefonat mit dem Support sagte man mir kurzer Hand dass ich ein Incident auf der DJI-Seite auf machen sollte, und angeben soll, das mein Gimbal defekt ist.
Kurz danach habe ich dann auch schon die Möglichkeit gehabt, einen Incident-Zettel ausdrucken zu können. Ging dann recht schnell, nach dem ich den Karton mit lediglich dem Gimbal (Ohne Batterie oder anderes Zubehör) mit DHL an die Deutsche Service-Stelle gesendet habe musste ich noch was warten. ca. 4 Tage später wurde dann online im Kunden-Interface auch der Eingang bestätigt, und ca. nach 2 Wochen hatte ich den Gimbal repariert zurück.

 

Freue mich, denn so konnte ich etwas neues Material auf der AnimagiC und davor bei den Kölnerlichtern aufnehmen, leider habe ich nicht genügend Material, um daraus etwas vernünftiges für YouTube zu zaubern. Naja, was solls, die Aufnahmen die ich sonst gemacht habe, könnte ich sowieso nicht veröffentlichen, da ich sonst ein Copyright Strike bekommen würde. 😛

Statusupdate

Update: Gimbal Reklamation

Habe mal Amazon angerufen und mal gefragt, was man machen kann, ich hoffe die können mir da helfen was das angeht!

Zudem habe ich echt Glück, das ich noch so bis zum 07.07.2019 zeit habe, das Ding zu reklamieren. (Glück im Unglück!)

Wenn ich weiteres weiß, lasse ich es natürlich euch hier wissen!

Statusupdate

Update: Gimbal Defekt?

Hey Leute,

was mir jetzt schon mehrere male aufgefallen ist, ist einfach das dass Gimbal, welches ich mir von DJI gekauft habe, irgendwie zickt. Keine Ahnung warum das Gimbal auch mit oder Ohne Gegengewicht (Ich weiß ohne Gewicht ist nicht gut für die Motoren) aber er zuckt einfach nur nach oben kurz, und sagt danach das angeblich kein Handy gefunden worden ist. Ich kann dem ganzen nicht so sehr nach vollziehen.

Na ja was solls, leider sind die Bilder von der Dokomi und dem Japantag 2019 jetzt nicht so schön Wackel frei wie von dem Jahr davor.

Ärgert mich halt schon etwas, der Gimbal hat mich einfach knappe 300€ Gekostet das er nach nur 2 Jahren schon im Eimer ist.

 

Auf jeden Fall kann ich euch sagen, das spätestens gegen Abend das Video von beidem online gehen wird ^^

Statusupdate

Pläne für 2019

Dieses Jahr steht für mich einiges an…

Derzeit muss ich mich auf alles mögliche Schulische vorbereiten, habe aber eigentlich keinen Bock… Die Sache ist halt, das ich in knapp einem Monat meine Prüfungen absolvieren muss (Informationstechnischer Assistent an einem BK.). Wegen diesen Sachen wird es mir leider auch wieder mal Fehlen ein paar Videos zu drehen bzw. paar Fotos diesen Frühling habe ich ja schon gemacht, aber noch nicht veröffentlicht. Dennoch werde ich es mir nicht verkneifen wieder zum Japantag und zur Dokomi zu gehen. Beim Japantag wird auch einiges an Freunden mit dabei sein, also weiß ich noch nicht so genau ob das alles so rund läuft.

Mein Plan für dieses Jahr wird aber auch noch zusätzlich die AnimagiC sein, weil ich einfach 鈴木このみ (Suzuki Konomi) einfach einmal Live miterleben will. (Mitunter Sängerin von den Openings von No Game No Life Anime und Anime Film).

Leider verspüre ich aber auch immer wieder so ein, ich will gar nichts machen (vermtl. Depressionen oder Lustlosigkeit?) Gefühl, ich muss echt daraus. Kann aber nicht sagen wo von ich das habe, ich meine, Sport mache ich ja…

 

Naja wie auch immer, ich freue mich schon mega auf die diesjährigen Veranstaltungen die stattfinden werden (Japantag, Dokomi, Kölner Lichter).